Sitzung des Ortsbeirates Trier-Ruwer/Eitelsbach

Sitzung des Ortsbeirates Trier-Ruwer/Eitelsbach

Konstituierende Sitzung des Ortsbeirates Trier-Ruwer/Eitelsbach

Konstituierende Sitzung des Ortsbeirates Trier-Ruwer/Eitelsbach mit Ernennung, Vereidigung und Einführung der neu gewählten Ortsvorsteherin Christiane Probst (UBT) sowie Verabschiedung der bisherigen Ortsvorsteherin Monika Thenot (CDU) und der ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitglieder Joachim Müller und Christian Morgen (beide CDU) und Stefan Kiefer (SPD) durch Dezernent Thomas Schmitt.

 

Der neu gewählte Ortsbeirat wählte Margarete Brucker (CDU) und Harald Thein-Regelin (UBT) zu stellvertretenden Ortsvorstehern.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an Monika Thenot, die 15 Jahre als Ortsvorsteherin Ruwer mitgestaltet hat und mit Herzblut ihr Amt ausfüllte.

 

Bild (Thomas Schmitt mit Monika Thenot und Christiane Probst)

Teamarbeit über Fraktionsgrenzen hinweg!

Christiane Probst freue sich gemeinsam mit den Mitgliedern des neu gewählten Ortsbeirates auf eine konstruktive und sachorientierte Zusammenarbeit zum Wohle für Ruwer-Eitelsbach, so wie sie es in allen vorangegangenen Legislaturperioden kennen- und schätzen gelernt hat.

 

Neben regelmäßigen Einwohnerfragestunden im Rahmen der Ortsbeiratsitzungen können Sie Christiane Probst persönlich, telefonisch (53104 und 0174-9808007), aber auch über WhattsApp und Facebook/Messenger und e-mail: christianeprobst@yahoo.de erreichen. 

 

Da sie auch weiterhin ihr Mandat im Stadtrat wahrnimmt und für die UBT im Bauausschuss tätig sein wird, hat sie einen weitreichenden Einblick in alle Themen, die sowohl die Stadt als auch Ruwer/Eitelsbach betreffen.  

Post a Comment