SENIOREN / MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN

SENIOREN

 

Die UBT setzt sich zum Ziel, Senioren aktiv in die Gesellschaft einzubinden.

  • Gerade zur Stärkung des ehrenamtlichen, sozialen und kommunalen Engagements ist die Erfahrung der älteren Generation von hohem Nutzen.
  •  In Anbetracht der demographischen Entwicklung muss die Förderung seniorengerechter Wohnungen und auch der Ausbau des Angebotes „Betreutes Wohnen“ verstärkt werden.
  • Für die wachsende Zahl älterer Menschen mit Gebrechen und Krankheiten, die solange wie möglich in ihren Wohnungen verbleiben wollen und sollen, ist ein engmaschiges Versorgungssystem unabdingbar. Die Pflege in vertrauter Umgebung soll Vorrang haben vor der Heimpflege.

 

MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN

 

Der teilweise vorhandene, barrierefreie Zugang zu öffentlichen Gebäuden muss an ALLEN öffentlichen Gebäuden eingerichtet werden. Das Inklusions-Konzept der Stadt Trier ist konsequent umzusetzen.

 

 

 

Titelbild: Fotograf: Leif von Speyer, Urheberrecht: GNU Free Documentation License, Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Trier

Mehr erfahren zu

den politischen Ziele der UBT und zu stadtpolitischen Themen

Aktuelle Themen

Das könnte Sie auch interessieren

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.